2022


Geplant war entlang der Donau nach Wien. Geworden ist es eine Reise an den Lago Maggiore und den Bodensee, da für die ersten anderthalb Wochen miserables Wetter oberhalb des Alpenhauptkamms angesagt war. Gestartet sind wir am 02.04. mit der obligatorischen Übernachtung am Tunisee, Ankunft in Feriolo am 03.04., am 20.04. waren wir dann in Kressbronn am Bodensee und danach mit noch einer Zwischenübernachtung am Titisee am 24.04. wieder zu Hause. Irgendwie sind wir immer mit dem guten Wetter gereist.


Wie im August letzten Jahres geplant fand das diesjährige Forumstreffen vom 02.06.-06.06. in Thale-Friedrichsbrunn auf dem Wohnmobilstellplatz Bocksberg statt. Das Treffen war für uns der Einstieg in unsere "Fischbrötchentour". Hilde und Manni hatten wieder einmal alles toll organisiert, in dieser Kenntnis waren wir dann bereits am Mittwoch den 01.06. angereist .......und wir waren wieder einmal die Letzten.


und am 06.06. sind wir dann zu unseren "Fischbrötchentour" aufgebrochen. Zuerst einmal brauchten wir 3 Tage Erholung in der Zivilisation (Steinhude) und dann kurz entschlossen ab dem 09.06. und auf dem Camping Silbermöwe in Sankt Peter Ording (OT Böhl) einzuquartieren. Dieser Camp gefiel uns so gut, dass wir hier ständig verlängerten und bis zum Schluß hier blieben. 


Vom 01.09. bis zum 03.09. haben wir den Caravan Salon ihn Düsseldorf besucht. Übernachtet wurde wieder einmal auf dem größten Stellplatz, dem P1, auf dem Messegelände. Was gibt es Neues ... wir waren sehr gespannt !


Schauen wir mal wie es weitergeht ;-)

 

 

- Der Donau entlang nach Wien ??

- Den Jakobsweg entlang mit anschließender Tour durch Portugal ??

 

Reisen haben wir schon genug ausgearbeitet, jetzt müssen wir die nur noch in Angriff nehmen.